Aktuelles
Gruppenpsychotherapie

Informationen zur Paartherapie

Gemeinsam verändern

Die Psychotherapiegruppe wird wöchentlich angeboten und gilt als fortlaufende Gruppe. Wenn mehrere Menschen zu einem gemeinsamen Lernprozeß zusammen kommen, ist davon auszugehen, daß jeder etwas weiß, das der andere nicht weiß, sodaß wir voneinander lernen können.
In Gruppen von 6-8 TeilnehmerInnen wird das eigene Erleben, die eigenen Gedanken wichtig indem er/sie sich traut, diese der Gruppe zur Verfügung zu stellen als gemeinsamem Erfahrungsraum.

Der heilsame Prozess besteht darin, daß solidarische Prozesse ein sog. Einzelkämpfertum ablösen und niemand mit seinen/ihren Problemen alleine dasteht.
Wir erkennen Aspekte unseres Erlebens im anderen wieder und wissen, wir sind nicht allein damit und wir machen uns als Gruppe auf den Weg Lösungen zu finden.

Körperpsychotherapie in der Gruppe

Die Mittel der Körperpsychotherapie und der Kreativtherapie lassen in einer Gruppe weitaus mehr Kombinationsmöglichkeiten und Erfahrungsmöglichkeiten zu als in der Einzeltherapie. In paarweisen Übungen, Untergruppen oder mit allen gemeinsam wird es möglich, die eigene Sicht- und Erlebnisweise einzubringen und für sich selbst eine Standortbestimmung hinzukriegen in bezug auf die eigene Problematik.
Oft arbeiten wir durch die Aufmerksamkeit auf ein Problem eines/einer Teilnehmerin unsere eigene Problematik in Aspekten ab und erleben ganz erstaunt, wie wir selbst weitergekommen sind in unseren Fragen obwohl oder weil wir uns mit den Fragen der anderen auseinandergesetzt haben.
So entstehen Synergieeffekte in Gruppen, die in vertrauensvoller Atmosphäre arbeiten, die deutlich machen, daß in der Gruppe mehr an Erkenntnis entsteht als dies dem einzelnen möglich wäre. Nicht zuletzt nähern wir uns einem Miteinander an, das in der individualisierten Gesellschaft aus der Mode zu geraten droht und allein dadurch Heilung schafft.

Die Struktur der Gruppe

Die Psychotherapiegruppen werden wöchentlich angeboten und gelten als fortlaufende Gruppen.
Die Kosten pro TeilnehmerIn und Sitzung betragen 25€ für 90 min.
Die Form ist eine sog. Slow-open-Gruppe, in der neue TeilnehmerInnen nachrücken können, wenn ein(e) bisherige(r) TeilnehmerIn für sich einen Abschluß in der Arbeit in der Gruppe gefunden hat und sich verabschiedet.
Die Gruppen werden neu gegründet in dieser Praxis und starten sobald mindestens 5 TeilnehmerInnen zusammen kommen. Sie können sich per Telefon oder per mail dazu anmelden.
Damit ich Sie vor Beginn der Gruppenarbeit kennenlernen kann und Sie mich und ich die Inhalte Ihrer Belastungen besser verstehen kann schlage ich 2 bis 3 Vorgespräche vor. Das erste Gespräch ist kostenfrei, die darauffolgenden kosten 50€. Terminabsprache telefonisch, ich rufe schnellstmöglich zurück, wenn Sie mich nicht persönlich erreichen.

Christiane Schuchardt
Dipl.- Psychologin
Körperpsychotherapie
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Supervision
Teamentwicklung
Psychotherapeutische Praxis
Martinstraße 10
52062 Aachen
Tel.: 0241 / 47 66 47 76
E-Mail: info@therapielust.de

Dipl.- Psychologin Christiane Schuchardt, Psychotherapeutische Praxis, Martinstr. 10, 52062 Aachen